ausgeglichen


ausgeglichen

* * *

aus|ge|gli|chen ['au̮sgəglɪçn̩] <Adj.>:
1. harmonisch, in sich ruhend, gelassen:
ein ausgeglichener Mensch; sie hat ein ausgeglichenes Wesen; er ist immer sehr ausgeglichen.
2. gleichmäßig, frei von Schwankungen:
in dieser Gegend herrscht ein sehr ausgeglichenes Klima; die Mannschaft ist ein ausgeglichenes (auf allen Positionen gleich gut besetztes) Team.
Syn.: ebenmäßig, gemäßigt, harmonisch, regelmäßig.

* * *

aus|ge|gli|chen 〈Adj.〉 ruhig, schwer zu erschüttern, gleichmäßig (Charakter, Gemüt, Wesen)

* * *

aus|ge|gli|chen <Adj.>:
a) harmonisch, in sich ruhend, gelassen:
ein -er Mensch;
b) gleichmäßig, frei von Schwankungen:
eine -e Bilanz;
ein -es Klima;
die Mannschaft ist ein -es (auf allen Positionen gleich gut besetztes) Team.

* * *

aus|ge|gli|chen <Adj.>: a) harmonisch, in sich ruhend, gelassen: ein -er Mensch; jetzt kommst du mir viel -er vor (Grass, Hundejahre 539); b) gleichmäßig, frei von Schwankungen: Der Strauch ist ... an ein -es Klima gebunden (Kosmos 3, 1965, 108); Die Handelsbilanz ist ... relativ a. geblieben (Bundestag 189, 1968, 10 239); die Mannschaft ist ein -es (auf allen Positionen gleich gut besetztes) Team; Nach einer -en ersten Runde (nach einer Runde ohne Vorteil für die eine od. die andere Mannschaft, den einen od. den anderen Spieler) geriet Koschemann ins Hintertreffen (Welt 26. 5. 65, 22).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ausgeglichen — ausgeglichen …   Deutsch Wörterbuch

  • Ausgeglichen — Ausgeglichen, von einem Schafvließ, wenn dasselbe durchgängig Feinheit, Dichtheit u. guten Stapel zeigt, s.u. Schafwolle …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ausgeglichen — ↑harmonisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • ausgeglichen — Adj. (Mittelstufe) sehr gelassen und ruhig Beispiel: Er ist ein ausgeglichener, netter kleiner Junge …   Extremes Deutsch

  • ausgeglichen — a) abgeklärt, bedacht, bedächtig, beherrscht, besonnen, gefasst, gelassen, gemessen, gereift, geruhsam, gesetzt, glücklich, harmonisch, in sich ruhend, maßvoll, reif, ruhig, sicher, überlegen, überlegt, umsichtig, zufrieden; (geh.): bedachtsam,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausgeglichen — aus·ge·gli·chen 1 Partizip Perfekt; ↑ausgleichen 2 Adj; ohne starke Schwankungen, gleichmäßig oder ruhig <ein Klima, ein Charakter> 3 Adj; mit einer gleichmäßigen Verteilung von positiven und negativen Seiten oder Aspekten <eine Bilanz,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausgeglichen — aus|ge|gli|chen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ausgewuchtet — ausgeglichen; geglättet …   Universal-Lexikon

  • geglättet — ausgeglichen; ausgewuchtet …   Universal-Lexikon

  • symmetrisch — ausgeglichen; gleichförmig; gleichmäßig * * * sym|me|trisch [zʏ me:trɪʃ] <Adj.>: in Bezug auf eine Achse spiegelbildlich gleich, ein Spiegelbild ergebend: eine symmetrische geometrische Figur. * * * sym|me|trisch auch: sym|met|risch 〈Adj.〉… …   Universal-Lexikon